Fragen? Kontakt

Full Face Behandlung

Liquid Lift München

Alterungsprozesse im Gesicht

Hauterschlaffung und Falten im Gesichtsbereich führen zu einem müden und erschöpften Aussehen. Das wird von vielen Menschen als störend empfunden. Der Grund dafür ist jedoch nicht allein eine vorzeitige Alterung der Haut an sich. In sämtlichen Schichten unseres Gesichtes passieren Alterungsprozesse: in der Oberhaut, den mittleren und tiefen Hautschichten, dem oberflächlichen Fettgewebe, der Gesichtsmuskulatur und Bindegewebsplatte, den tiefen Fettpolstern und dem Gesichtsschädel. Insbesondere Volumenverluste der Fettpolster und des Knochens führen dazu, dass die oberen Schichten sozusagen ihren Halt verlieren und absinken.

Behandlung mit Hyaluronsäure

Mit Hyaluronsäure-Fillern kann man den beschriebenen Veränderungen entgegenwirken und sogar vorbeugen. Hier stehen mir in meiner Praxis in München verschiedene Produkte zur Verfügung. Man kann sowohl Volumen als auch Definition und Kontur aufbauen. Es ist dabei besser etwas früher anzufangen als zu spät, denn irgendwann stoßen minimalinvasive Methoden an ihre Grenzen und die chirurgische Behandlung mittels operativem Facelift ist das Mittel der Wahl. Da unsere Gesichter unterschiedliche Alterungsmuster zeigen, ist die individuelle Einschätzung bei einem Beratungstermin unbedingt erforderlich. Je nach Knochenstruktur können zum Beispiel Fehlstellungen der Kiefer oder Zahnbögen im Laufe der Zeit auffälliger werden, da das Weichgewebe dem alternden Knochen folgt. In vielen Fällen kann die Hyaluronsäure-Behandlung eine minimalinvasive und nebenwirkungsarme Behandlungsalternative sein. Manche Menschen wünschen sich auch eine schrittweise nicht-operative Feminisierung oder Maskulinisierung der Gesichtszüge zur Affirmation ihrer Gender-Identität. Auch hier nehme ich mir gerne die Zeit für eine individuelle Beratung.

Volumenaufbau oder Definition?

Ich wende bei der Full-Face-Behandlung in meiner Praxis in München meine eigene Technik an, die sich an der individuellen Anatomie des Gesichts orientiert. Mein Ansatz dabei lautet: Weniger ist mehr. Das Gesicht muss seinen Ausdruck und seine Individualität behalten. “Überfüllte” Gesichter und wie “aufgepolstert” wirkende Haut finde ich persönlich nicht schön. Perfekte Symmetrie ist ebenfalls nicht erstrebenswert. Kleine Fehler und Asymmetrien sind laut Studien sogar erforderlich, damit wir ein Gesicht als menschlich und attraktiv wahrnehmen. Neben der Behandlung der Schläfen- und Mittelgesichtsregion kann eine Unterkiefer- und Kinnbehandlung zu einer Verbesserung der Gesichtskonturen und sogar zu einem optischen Lifting-Effekt führen. Ein individueller Behandlungsplan wird nach einem persönlichen Beratungstermin mit Fotodokumentation und -analyse erstellt. Die Behandlungskosten orientieren sich am Material- und Behandlungsbedarf. Dieser kann erst beim Beratungstermin eingeschätzt werden. Dabei muss man wissen, dass eine einzelne Behandlung nicht ausreicht, um die Gesichtskonturen und Hautqualität nachhaltig zu verbessern. Es handelt sich schließlich um medizinische Behandlungen an lebendem, stoffwechselaktiven Gewebe, das bei jeder Person etwas anders anspricht. Dies muss man respektieren. Ein schrittweises Vorgehen mit Behandlungspausen ist häufig zielführender, ebenso die kombinierte Behandlung von Hyaluronsäure-Fillern mit Muskelrelaxation, biostimulierendem Liquid Moisturizer (z.B. Profhilo) und kollagenfördernden Behandlungen wie Medical Needling. Andererseits weiß man mittlerweile, dass die Haltbarkeit von Hyaluronsäure im Gewebe deutlich länger sein kann als die bisher vermuteten 6 – 12 Monate. Das heißt die Behandlungen müssen nur bei Bedarf wiederholt werden.

Behandlungsdauer: 45 min (mit Einwirkzeit der Betäubungscreme)

Wirkungseintritt: sofort

Ausfallzeit: keine, Schwellung / Blutergüsse möglich

Wiederholung: 12 – 18 Monate (evtl. länger), schrittweiser Aufbau möglich

Kosten: je nach Behandlungsbedarf (ab ca. 690,- €)

Vereinbare einen Beratungstermin!

Search icon Arrow right icon Pin